20 Prozent Umsatzplus für VIKING

Bestätigung als attraktiver Arbeitgeber und profitabler Wirtschaftsstandort

20 Prozent Umsatzplus für VIKING

Im Zuge der Bilanzpressekonferenz am 18. April 2012 in Langkampfen konnte VIKING mit guten News aus dem abgelaufenen Jahr 2011 und Vielversprechendem für die Zukunft aufhorchen lassen. Mit einem Umsatz von mehr als 133 Millionen Euro konnte ein Wachstum von 20 Prozent verzeichnet werden. Ein Rekordjahr also für den Gartengeräte-Hersteller. Auch der Mitarbeiterstand befindet sich mit knapp 300 Beschäftigten auf einem historischen Hoch – mit der für Herbst 2012 geplanten Eröffnung des 16.000 m² großen Erweiterungsbaus wird sich diese Zahl wohl auch in Zukunft positiv entwickeln. „Die erfreulichen Ergebnisse aus dem vergangenen Jahr bestätigen, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Wir verfolgen konsequent unsere klare Premium Strategie und investieren stetig in die Marke VIKING", resümiert Geschäftsführer Peter Pretzsch (Bild). Einmal mehr konnte VIKING also sowohl als attraktiver Arbeitgeber, als auch als profitabler Wirtschaftsstandort in der Region ein Zeichen setzen. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Pressemeldung