Beim Rasenmähen alle Trümpfe in der Hand.
Die iMow App.

Mit der neuen iMow App wird vollautomatisches Mähen jetzt noch komfortabler.

Beim Rasenmähen alle Trümpfe in der Hand. Die iMow App.

Die aktuelle Version der iMow App sorgt für noch größere Freiheit beim Rasenmähen. Mit ihr können Sie über Ihr Tablet oder Smartphone ortsunabhängig auf jedes iMow C-Modell oder das iMow Mähroboter TeaM zugreifen.* Dank intuitiv gestaltetem Interface überblicken Sie dabei in Echtzeit alle wichtigen Funktionen Ihres Mähroboters und nehmen sekundenschnell Veränderungen vor.

Konzipiert um den Betrieb unserer iMow Mähroboter noch komfortabler zu machen, stellt die iMow App eine vollwertige Systemlösung dar, um den Rasen vollautomatisch mähen zu lassen. Der Aufbau orientiert sich an den Bedürfnissen unserer Kunden, die Wert auf eine übersichtliche und logische Bedienung legen. So finden Sie auf einen Blick Informationen zu allen wichtigen Daten wie beispielsweise den Akkustand und die Aktivzeit oder können spontan den Mähbetrieb starten oder bei Bedarf den Mähplan aktualisieren.

Beim iMow Mähroboter TeaM MI 632 M dient die App als mobile Kommandozentrale, um das gesamte Team zu organisieren und zu überwachen. Dank dem System genügt ein iMow aus, um mit dem ganzen TeaM zu kommunizieren, da sämtliche Daten automatisch an alle Gruppenmitglieder übertragen werden.

Die App ist in den App-Stores für iOS und Android erhältlich. Alternativ sind ihre Funktionalitäten zugleich über eine Web-Anwendung zugänglich. Damit Sie sich keine Gedanken um monatliche oder jährliche Gebühren machen müssen, stellen wir die iMow App und die Mobilfunkverbindung des Robotermähers allen Anwendern kostenlos zur Verfügung. Sie sehen also: Die Zukunft des Rasenmähens hat bei VIKING bereits begonnen – machen auch Sie den nächsten Schnitt.

 

*Machine-to-Machine

(Es gelten die Nutzungsbedingungen für die App und das M2M-Service)
Technische Voraussetzungen für die Nutzung der App der iMow Robotermäher- Modelle MI 632 C, MI 632 PC und MI 632 M:
Mobilfunkverbindung: Bei Nutzung der für die iMow Robotermäher der vorgenannten Typen vorgesehenen App-Funktion ist im Mähbereich ein 2G-Mobilfunk-Empfang seitens des Robotermähers notwendig.

Geräte/Betriebssysteme: Die iMow Robotermäher App kann auf Tablets und Smartphones mit folgenden Betriebssystemen genutzt werden: iOS 8, Android 4.4 oder höher (Stand: Januar 2017). Andere Betriebssysteme werden durch eine Website-Lösung (Web-App) unterstützt. Die Nutzung der App setzt eine aktive Datenverbindung des Smartphones oder Tablets voraus, eine Offline-Nutzung ist nicht möglich. Die Kosten für die Datenverbindung mit dem Smartphone oder Tablet sind nicht im Kauf des Robotermähers enthalten.