Bildung

Bildung Aus- und Weiterbildung wird bei VIKING stark gefördert. Einige Berufe, wie z. B. Mechatroniker/in oder Betriebslogistikkaufmann/-frau werden vor Ort ausgebildet. Darüber hinaus unterstützt VIKING durch vielfältige interne und externe Weiterbildungsangebote die individuelle Weiterentwicklung seiner Mitarbeiter. Außerdem arbeitet VIKING stark mit regionalen Schulen und Hochschulen zusammen und unterstützt verschiedenste Bildungsprojekte.

Aus- und Weiterbildung

Ausbildung hat innerhalb der STIHL Gruppe traditionell einen hohen Stellenwert. Um möglichst vielen jungen Menschen den Einstieg in ein erfolgreiches Berufsleben zu ermöglichen, bieten wir technische und kaufmännische Ausbildungen an. Darüber hinaus bieten wir auch Schülern und Studierenden die Möglichkeit, in Form von Sommerjobs, Schul- und Berufspraktika, Werkstudententätigkeiten oder Abschlussarbeiten, bereits während ihrer Ausbildung, Praxisluft zu schnuppern. Ziel ist die optimale Vorbereitung auf die Übernahme qualifizierter beruflicher Tätigkeiten und oftmals auch auf eine erfolgreiche Karriere bei VIKING. Aber auch unsere Mitarbeiter werden laufend unterstützt, sich beruflich weiterzuentwickeln. Dafür bieten wir Unterstützung ebenso für Fachseminare und Trainings als auch für berufsbegleitende Lehr- und Studiengänge.

Ausbildung weltweit

Als Teil der STIHL Gruppe nimmt VIKING auch an standortübergreifenden Projekten teil und fördert sowohl fachlichen als auch methodischen Austausch untereinander. Neben der Nutzung von STIHL internen Schulungsmaßnahmen werden zukünftig auch internationale Austauschprogramme sowohl für Auszubildende, als auch Studierende und Mitarbeiter gefördert werden.

Bildungspartnerschaften

Schule und Wirtschaft sind für VIKING eng verknüpft. Daher nehmen wir sowohl an verschiedensten Schul- und Hochschulprojekten als auch bei regionalen Hochschulmessen teil. Außerdem bieten wir auch Werksbesuche, Praktika, Sponsorings und Karrierecoachings für Schulen und Hochschulen an. Ziel ist es, Schülern und Studierenden bereits während ihrer Ausbildung die Chance zu bieten, praktische Erfahrung in einem Privatunternehmen zu sammeln und wertvolle Kontakte für die Zukunft zu knüpfen. Mit diesen verschiedensten Maßnahmen wollen wir die Mitarbeiter von Morgen bei ihren ersten Karriereschritten unterstützen.