zurück
corner

FÜR GRÜNFLÄCHEN, DIE NICHT ENDEN WOLLEN.Das iMow Mähroboter TeaM.

Die Weltneuheit
von VIKING.

Als weltweiter Vorreiter bietet VIKING ab Sommer 2017 eine technologische Innovation, um sogar größte Rasenflächen vollautomatisch zu mähen: das iMow Mähroboter TeaM. Basierend auf dem Schwarmprinzip, einer der intelligentesten Organisationsformen der Natur, arbeiten in diesem neuen System bis zu zehn Mähroboter des Typs iMow MI 632 M in einer hochgradig flexiblen, leistungsfähigen Einheit zusammen.

Ob Fairways, Fußballfelder, öffentliche Parks, Freizeiteinrichtungen, Hotelanlagen oder Firmengelände – auch weitläufige Grünflächen mäht unsere innovative TeaM-Lösung schnell, leise, ressourcenschonend und wirtschaftlich.

SPART GELD.
SCHENKT ZEIT.

Ab sofort wird die Pflege großer Rasenflächen ausgesprochen effizient. Das iMow Mähroboter TeaM mäht dank einem ausgefeilten Algorithmus besonders zügig. Um die Nutzung von Parkanlagen und Sportflächen zu keiner Zeit einzuschränken, arbeitet das iMow TeaM zu jeder gewünschten Tageszeit*. Außerdem hilft es dabei, den hohen Zeit- und Personalaufwand bei der Rasenpflege zu senken: Während die Mähroboter das Gras schneiden, haben Gärtner, Platzwarte und Greenkeeper den Freiraum, um anspruchsvolleren Aufgaben nachzugehen.

UNTER ALLEN UMSTÄNDEN GLEICH ÜBERZEUGEND.

Die Flexibilität des iMow TeaM zeigt sich in jedem Praxiseinsatz. So arbeiten die iMow Mähroboter nach Wunsch auch nachts* und sogar bei Regen. Je nach Fläche und verfügbarer Zeit kann die TeaM-Größe variabel angepasst werden. Zwischen zwei und bis zu zehn iMow mähen so im Verbund. Und falls ein iMow einmal zum Service muss, teilen sich die verbliebenen TeaM-Mitglieder seine Arbeitszeit automatisch untereinander auf.

AUF EINEN ZUGREIFEN. ALLE BEWEGEN.

Die iMow App macht das iMow Mähroboter TeaM zur vollwertigen Systemlösung. Mit einem Smartphone oder Tablet lassen sich alle Mäher im Handumdrehen organisieren und überwachen. Ist ein iMow eingerichtet, erhalten die anderen TeaM-Mitglieder über die Cloud automatisch alle wichtigen Informationen. So kann beispielsweise im interaktiven Mähplan festgelegt werden, wann die iMow Mähroboter das nächste Mal aktiv werden. Die iMow App ist für iOs und Android erhältlich und kann dauerhaft gratis genutzt werden. Auf dieser Basis erhalten sich unsere Kunden garantiert auch in Zukunft ihre Freude am Rasen.

Ab Sommer 2017!

 

* Abhängig von zeitlichen Einschränkungen lokaler Lärmschutzverordnungen.

zur Fachhändlersuche
corner