Der letzte Rasenschnitt im Jahr

Der letzte Rasenschnitt im Jahr Beim letzten Rasenschnitt sollte der Gartenfreund zeitlich flexibel sein. Pi mal (grünen) Daumen liegt der richtige Zeitpunkt bei Mitte bis Ende Oktober je nach Temperatur und Niederschlag. Werden die Nächte kalt, beginnt der Rasen seinen Winterschlaf und wächst nicht mehr. Dann sollten Sie, wenn das Wetter trocken ist, Ihren Rasen ein letztes Mal im Jahr mähen. Achten Sie dabei auf die richtige Höhe. Optimal ist zwischen 4-5 cm. Diese Höhe empfiehlt sich als Kälteschutz der Gräser. Entfernen Sie das Schnittgut, es sei denn, sie haben gemulcht. Liegen gelassene Schnittreste verursachen ein feuchtes Milieu, in dem sich Pilze und Krankheiten ansiedeln können. Befreien Sie Ihren Rasen regelmäßig von herabfallendem Laub. Denn, bleibt nasses Laub längere Zeit liegen, stirbt das Gras schnell ab und es entstehen hässliche Flecken.