Januar, 2016

Clever vernetzt

Neu: Die VIKING Robotermäher mit iMow App

Für die mehrfach ausgezeichnete Robotermäher-Serie iMow präsentiert VIKING jetzt eine App fürs Smartphone und Tablet. Damit sind Mäher und Handy clever vernetzt. Über die App lässt sich der Mäher zudem äußerst einfach und komfortabel bedienen. Soll das Gerät raus aufs Grün oder den laufenden Mähvorgang unterbrechen, braucht der Anwender lediglich das Mobilphone zu zücken. Das schenkt Gartennutzern noch mehr Flexibilität und Freiräume. Die iMow App passt perfekt zu den neuen C-Modellen der Baureihe MI 6 und zu einem entspannten, mobilen Lebensstil. Mit den Unterhaltungsfunktionen kommt auch der Spaß-Faktor nicht zu kurz.

Mit international renommierten Design-Preisen und der Auszeichnung „best of the best" von den Experten des „red dot design award" konnten die VIKING Robotermäher bereits vor einiger Zeit glänzen. Nun gibt es für die beiden neuen iMow Modelle MI 632 C (bis zu 3.000 m² Rasenfläche) und MI 632 PC (bis zu 4.000 m² Rasenfläche) eine mobile App. Damit macht VIKING das Rasenmähen zu einer cleveren Angelegenheit. Denn mit der App haben Smartphone- und Tablet-Benutzer von überall und jederzeit einen direkten Draht zu ihrem Rasenroboter. Mit dieser sehr bedienerfreundlichen Applikation lässt sich der Robotermäher außerdem denkbar einfach steuern. So wird Rasenpflege unabhängig vom Faktor Zeit und lässt sich mühelos in den Tagesablauf integrieren – und das ohne Mehraufwand. Viele nützliche Funktionen und Unterhaltungselemente machen die Applikation zu einem Erlebnis. Es gibt sie in 25 Sprachen und für die Betriebssysteme Android, iOS und Windows.

Neue Funktionen
Die Begriffe Schnelligkeit und Flexibilität bekommen mit der App eine ganz neue Bedeutung. Etwa wenn Freunde nachmittags im Büro anrufen und sich spontan für den Abend zum Grillen ankündigen. Ein Griff zum Smartphone oder Tablet und der iMow wird sofort aufs Grün beordert, damit der Rasenteppich später in Bestform ist.

Das „C" der beiden iMow Modelle steht für Communication und der Name ist Programm: Dank eines GPS-Moduls im Mäher weiß der App-User immer, wo sein iMow gerade ist. So kann er ihn zum Beispiel gezielt für eine bestimmte Zeit in die Zonen lenken, die einen Schnitt besonders nötig haben.

Wie beim heimischen PC lassen sich mit Hilfe der App Benutzerkonten einrichten, über die alle Familienmitglieder den iMow bedienen können. Für Freunde und Nachbarn gibt es zeitlich limitierte Gastzugänge, mit denen sie die Komfort- und Fun-Features auch einmal ausprobieren dürfen.

Bei alledem kommt die Sicherheit nicht zu kurz: Die iMow App gibt Rückmeldung, wenn das Gerät an einem Stein hängenbleiben sollte, wenn ein Messerwechsel oder Servicetermin ansteht. Dann reicht manchmal schon ein kurzes Telefonat mit dem VIKING Fachhändler. Sollte sich ein Langfinger den iMow unter den Nagel reißen, meldet sich das Gerät sogar auf Wunsch per SMS bei seinem Besitzer. Per GPS-Ortung kann man sich den aktuellen Standort des Robotermähers auch anzeigen lassen

Unterhaltungsfunktionen für Technikfans
Aber die iMow-App hat unter dem Menüpunkt Showtime noch die eine oder andere Überraschung mehr. Zum Beispiel bekommt der User kurzweilige Infos zur Leistung und den zurückgelegten Strecken seines Robotermähers. Da kommt dann manchmal ganz Erstaunliches heraus. Etwa wenn die App meldet, dass der fleißige Roboter gerade 8.850 Kilometer - und somit die Höhe des höchsten Berges der Welt, dem Mount Everest - auf dem Rasen zurückgelegt hat. Dazu gibt es dann noch eine unterhaltsame Grafik mit interessant aufbereiteten Informationen und vieles Mehr. Denn eine App soll eben nicht nur nützlich sein, sondern auch Spaß machen!

Kein Wunder, dass einem ein iMow der Baureihe MI 6 C bald ans Herz wächst. Also dem dienstbaren Roboter schnell noch per App einen Namen geben - denn schließlich gehört er quasi zur Familie.

Technische Daten

Modell MI 632 C MI 632 PC
Optimale Fläche 1.000 m² 2.000 m²
Maximal mögliche Fläche bis ca. 3.000 m² bis ca. 4.000 m²
Akku-Energie 130 Wh 194 Wh
Akku-Typ STIHL Li-Ionen Akku 29 V STIHL Li-Ionen Akku 29 V
Akku-Kapazität 4,5 Ah 6,8 Ah
Schneidsystem Mulch-Mähsystem Mulch-Mähsystem
Schnittbreite 28 cm 28 cm
Schnitthöhe 20-60 mm 20-60 mm
Gewicht (exkl. Akku) 12 kg 12 kg

Zubehör:
Sonnendach iProtect, Reinungsset, Traktionsräder, zusätzlicher Begrenzungsdraht, zusätzliche Dockingstation