Neu: Die Rasentraktoren der Serie T4

Neu: Die Rasentraktoren der Serie T4

VIKING Rasentraktoren zeichnen sich durch Fahrvergnügen, Leistung und viele Komfortelemente aus. Jetzt erweitert VIKING sein Sortiment um vier neue Seitenauswurfmäher. Bei der neuen Serie T4 verteilt der Seitenauswurf den Rasenschnitt gleichmäßig auf der Grünfläche, wo er liegen bleibt und dabei gleichzeitig den Rasen düngt. Somit entfällt die Entsorgung des Rasenschnittes und das spart Zeit. Hobbygärtner können aus vier Varianten den passenden Rasentraktor auswählen.

Mit einem Rasentraktor lassen sich große Grünflächen bequem im Sitzen mähen. Dabei fällt jede Menge Schnittgut an, das erst im geräumigen Grasfangkorb und später auf dem Kompost landet. Allerdings gibt es nicht in jedem Garten einen Platz, wo organisches Material verrotten darf. Mit den neuen VIKING Rasentraktoren der Serie T4 müssen sich Gärtner darüber keine Gedanken mehr machen.   

Alle Geräte der Serie T4 sind mit einem Seitenauswurf ausgestattet. Dieser verteilt den Rasenschnitt gleichmäßig auf dem Grün. So kann das Schnittgut liegen bleiben und sich optimal zersetzen. Das spart beim Mähen Zeit und versorgt den Boden mit genau jenen Nährstoffen, die durch das Pflanzenwachstum entnommen wurden. Seitenauswurfmäher eignen sich auch  für höheres Gras. Die Rasentraktoren der Serie T4 lassen sich somit vielseitig auf beliebig großen Grünflächen einsetzen. Weil sie ohne Grasfangkorb auskommen, sind die Geräte besonders kompakt. Der Wenderadius beträgt nur 80 Zentimeter. Auf großen, rasenschonenden Profilreifen kommen die Rasentraktoren in jedem Terrain gut und sicher voran.

Details zu den neuen VIKING Rasentraktoren finden Sie hier