Langkampfen, Dezember, 2012

Neu: VIKING Motorhacke HB 685

Mehr Leistung für die Bodenkultivierung

Die neue Motorhacke VIKING HB 685 macht mit einer starken Motorleistung von 2,9 kW die Bodenbearbeitung auch größerer Flächen und schwieriger Böden noch einfacher. Sie bietet schnellen Arbeitsfortschritt sowie hohen Komfort durch zahlreiche bewährte Ausstattungsdetails. Der Hacksatz mit geschwungenen Messern und ein Antivibrations-System ermöglichen ein ermüdungsarmes Arbeiten – auch über einen längeren Zeitraum.

Große Flächen mit verdichtetem oder schwerem Boden – für dieses Terrain ist die neue Motorhacke HB 685 ausgelegt. Der kraftvolle Kohler Courage XT-8 Motor liefert eine Leistung von 2,9 kW und eine Arbeitsdrehzahl von 3.200 U/min. Dies bedeutet einen enormen Leistungssprung gegenüber den zuletzt eingeführten VIKING Motorhacken. Damit entspricht die Hacke auch den Bedürfnissen im Gartenbau und in Baumschulen.


Gewohnt hoher Arbeitskomfort
In der Anwendung zeichnet sich die HB 685 durch einen hohen Bedienkomfort aus. Die Messer schneiden den Boden eher, als dass sie ihn hacken. So lässt sich das Gerät ruhig und erschütterungsarm führen. Unterstützt wird dies durch Antivibrations-Elemente, die zwischen Lenker und Getriebegehäuse platziert sind und die Schwingungen des Motors abfangen. Besondere Wendigkeit erlangt die neue Motorhacke durch den Antrieb mit einem Vorwärts- und einem Rückwärtsgang. Die große Arbeitsbreite von 85 Zentimetern ermöglicht es, große Flächen in kurzer Zeit zu kultivieren. Dabei ist der Hacksatz wie bei allen VIKING Motorhacken teilbar: An besonders schmalen Stellen kann die Arbeitsbreite somit auf 60 Zentimeter reduziert werden. Um an engen Passagen die Bepflanzung nicht zu beschädigen, ist der Hacksatz zudem mit seitlichen Schutzscheiben versehen. Der Schwerpunkt der Motorhacke liegt besonders tief, die Gewichtsverteilung ist gut ausbalanciert. In schwierigem Gelände können darüber hinaus Gewichte aus dem umfangreichen Zubehörprogramm angebracht werden, um der Motorhacke noch mehr Durchzugskraft zu verleihen. Ein robustes Getriebegehäuse aus Aluminium, die Schneckenwelle aus gehärtetem Stahl sowie das Schneckenrad aus einer Bronze-Legierung sorgen für eine lange Lebensdauer.

Der Holm der HB 685 ist wie bei den anderen Motorhacken im VIKING Sortiment werkzeuglos höhen- und seitenverstellbar. In drei Stufen kann der Anwender ihn leicht auf seine Größe anpassen und so eine rückenschonende Arbeitsposition einnehmen. Wird der Holm nach rechts oder links gedreht, muss der Nutzer zudem nicht den frisch bearbeiteten Boden betreten. Die Hacke läuft spurgenau weiter. Für Transport und Lagerung des kompakten Geräts wird der Holm einfach komplett umgeklappt. Die Motorhacke lässt sich dann durch die heckseitig angebrachten Transporträder komfortabel zum Einsatzort oder zur Lagerstätte schieben.

Lange Lebensdauer und umfangreiches Zubehörprogramm
Motorhacken unterliegen generell hohen Beanspruchungen. Die für VIKING Motorhacken verwendeten Materialien sind besonders verschleiß- und wartungsarm. Die robuste Motorhacke HB 685 erleichtert dem Anwender somit langfristig seine Arbeit. Für eine vielfältige Verwendung der Motorhacken hält VIKING ein Zubehörprogramm bereit. Der Häufelkörper mit Eisenrädern ermöglicht den Einsatz in Dammkulturen wie dem Kartoffelanbau. Für Arbeiten in schwerem Terrain bietet VIKING Zusatzgewichte von zwei Mal neun Kilogramm an. Das Schnorchelsystem stellt bei staubigen Arbeitsbedingungen sicher, dass der Motor trotzdem ausreichend saubere Luft ansaugen kann.    

Modell HB 685
Motor Kohler Courtage XT-8 OHV SC
Standard Arbeitsbreite 85 cm
Optionale Arbeitsbreite 60 cm
Holmhöhenverstellung Lenker 3-fach
Antrieb 1 Vorwärtsgang, 1 Rückwärtsgang
Hacksatzdurchmesser 32 cm
Getriebe Riemengetriebe/Schneckengetriebe
Gewicht 49 kg
Zubehör Häufelkörper mit Eisenrädern, Zusatzgewichte á 9 kg, Schnorchelsystem