Langkampfen, September, 2014

8.000,- Euro und Rasenmäher für SOS-Kinderdorf Serbien

VIKING seit 10 Jahren Partner von SOS-Kinderdorf

Kraljevo. Ein Scheck über € 8.000,- sowie ein VIKING Rasenmäher wurden am 16. September 2014, von Dijana Peskir, der Geschäftsführerin von STIHL Serbien, an die strahlenden Vertreter von SOS-Kinderdorf Serbien übergeben. Peskir ist für den Vertrieb der beiden Marken VIKING und STIHL in Serbien verantwortlich. „Es ist uns eine große Freude, dieses SOS-Kinderdorf zu unterstützen und damit einen entscheidenden Beitrag zu leisten, um in Not geratenen Kindern und Familien zu helfen.", so Dijana Peskir.

Der Gartengerätehersteller VIKING mit Sitz in Österreich ist seit 2005 als Sponsorpartner von SOS-Kinderdorf aktiv. Somit geht in diesem Jahr eine schöne Partnerschaft ins zehnte Jahr ihres Bestehens. In den letzten Jahren engagierte sich VIKING sowohl in Österreich als auch international für verschiedene SOS-Kinderdorf-Einrichtungen. 2014 wollte man in Serbien ein Zeichen setzen und hat dort ein äußerst unterstützenwertes Projekt gefunden. VIKING ist ein Unternehmen der STIHL-Gruppe und produziert und vertreibt Rasenmäher sowie andere Gartengeräte. In Serbien wird die Marke VIKING von STIHL Serbien vertrieben.

SOS-Kinderdorf ist bereits seit 1970 in Serbien tätig. Besonders in den Kriegsjahren galt es schwierigste Zeiten zu überstehen. Im SOS-Kinderdorf Kraljevo finden Kinder, die ihre Eltern verloren haben oder nicht länger bei ihren Familien bleiben können, liebevolle Aufnahme in einer familiennahen Umgebung, der SOS-Kinderdorf-Familie. Junge Erwachsene können danach in spezielle Häuser und Wohnungen ziehen, in denen sie auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit von professionellen Fachkräften begleitet werden. 2010 wurden viele Familien in Kraljevo vom stärksten Erdbeben der letzten 30 Jahre in Serbien getroffen. Hunderte Menschen wurden verletzt und Tausende obdachlos. SOS-Kinderdorf ergriff Hilfsmaßnahmen zur Unterstützung der betroffenen Gemeinden und Familien, damit die Kinder wieder zur Normalität zurückkehren konnten.

Auch während der diesjährigen Balkan-Flut leistete SOS-Kinderdorf nachbarschaftliche Nothilfe für betroffene Familien. In allen drei betroffenen Ländern Serbien, Bosnien-Herzegowina und Kroatien verteilten SOS-Mitarbeiter Hilfsgüter, Windeln, Babynahrung, Lebensmittelkonserven, Desinfektionsmittel und Reinigungsutensilien.

Bilder (VIKING/honorarfrei):

Bild „Scheck": Dijana Peskir (Geschäftsführerin für STIHL und VIKING in Serbien, rechts) übergibt im serbischen Kraljevo an Borka Polumirac (links) vom SOS-Kinderdorf Serbien, einen Scheck in Höhe von € 8.000,- und einen VIKING Rasenmäher.

Bild „Kinder": Der Gartengerätehersteller VIKING, seit 2005 Sponsorpartner von SOS-Kinderdorf, unterstützt 2014 das SOS-Kinderdorf in Serbien.

Rückfragen an:

SOS-Kinderdorf 
Mag. Michaela Schalk
Stafflerstraße 10a
A-6020 Innsbruck
Tel.: (0043)-(0)512-5918-314
E-Mail: michaela.schalk@sos-kd.org
www.sos-kinderdorf.at

VIKING GmbH
Mag. Christian Dag
Hans Peter Stihl-Straße 5
A-6336 Langkampfen/Kufstein
Tel. (0043)-(0)5372-6972-267
E-Mail: christian.dag@viking.at
www.viking-garden.com