März, 2012

VIKING Akku-Rasenmäher erhalten Umweltsiegel "Blauer Engel"

Die VIKING Akku-Rasenmäher der Serie 3 MA 339 und MA 339 C wurden kürzlich mit dem Umweltsiegel "Blauer Engel" ausgezeichnet, dem angesehenen, weltweit ersten Gütesiegel für Umweltschutz. Über die Vergabe der begehrten "Blauen Engel" entscheidet ein Gremium, das u.a. aus dem deutschen Bundesministerium für Umwelt, Natur und Reaktorsicherheit sowie dem RAL Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung besteht.

Die beiden Rasenmäher, die 2011 sehr erfolgreich am Markt eingeführt wurden, konnten die Prüfkommission in den Punkten Reduzierung der Lärmemission sowie Vermeidung von Schadstoffen überzeugen. Erreicht wurde dies vor allem durch eine speziell optimierte Messerentwicklung, schadstoffarme Lithium-Ionen-Akkus oder den Verzicht auf Inhaltsstoffe aus PVC sowie Weichmacher. Für den Gartengeräte-Hersteller VIKING bedeutet der Gewinn des renommierten Umweltsiegels eine Bestätigung seiner Investition in innovative und nachhaltige Lösungen sowie einen Beweis, dass dem Unternehmen auch der Umweltschutz am Herzen liegt.

Bilder (VIKING/honorarfrei):

Bild 1: Die beiden VIKING Akku-Rasenmäher MA 339 und MA 339 C dürfen seit kurzem das Umweltsiegel „Blauer Engel" tragen.

Bild 2: Das Umwelt-Gütesiegel „Blauer Engel" ist das weltweit älteste Umweltzeichen.