April, 2009

VIKING Gartengeräte für Verein Emmaus

Februar 2009. Der Gartengerätehersteller VIKING aus Langkampfen engagiert sich immer wieder im Bereich des Social Sponsorings. Der Verein EMMAUS Innsbruck ist ein Verein der Caritas der Diözese Innsbruck. Er hat sich die berufliche und soziale Integration von benachteiligten Frauen und Männern zur Aufgabe gemacht und betreibt zu diesem Zweck einen gemeinnützigen Gartenpflege- und Hausmeisterbetrieb.
 
Durch einen Betriebsausflug im Jänner dieses Jahres lernten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Emmaus die Rasenmäherproduktion bei VIKING in Langkampfen kennen. VIKING ist ein Unternehmen der STIHL-Gruppe und produziert Rasenmäher, Garten-Häcksler sowie andere Gartengeräte für den anspruchsvollen Gärtner.
 
Da die Emmaus-Dienstleistungen auch Arbeiten im Garten und rund ums Haus umfassen, war für VIKING die Unterstützung naheliegend und am 7. April konnten so ein Profi-Rasenmäher der Serie 7 sowie eine Motorhacke übergeben werden.
 
Bei Emmaus werden derzeit vierzehn Männer und Frauen auf dem Weg zu einer selbständigen Lebensgestaltung begleitet. Sie freuen sich auf den Einsatz mit den neuen Geräten.

  • (von links) Geschäftsführer Mag. Benedikt Zecha (Verein Emmaus), Leslie Kästner Schuler (VIKING), sowie ein Teil der Emmaus Belegschaft bei der Übergabe der von VIKING gesponserten Gartengeräte an den Verein Emmaus.