September, 2009

VIKING

starkes Engagement im Social Sponsoring

Der Gartengeräte-Hersteller VIKING aus Langkampfen engagiert sich seit vielen Jahren im Bereich des Social Sponsoring. Ein wichtiger Partner für VIKING ist hier u.a. das SOS Kinderdorf. Aber auch lokale soziale Einrichtungen werden immer wieder unterstützt.
 
Die jüngste diesbezügliche Aktion fand am Mittwoch,
30. September 2009 für das Aufbauwerk der Jugend statt. Dringenden Bedarf nach einem Rasenmäher hatte die Einrichtung Berufsvorbereitung Bad Häring, v.a. für ihren Trainingsbereich "Hausmeisterarbeiten". So wechselte ein VIKING Benzin-Rasenmäher der Serie 5 den Besitzer.
 
Dazu VIKING Geschäftsführer Nikolas Stihl: "Wir unterstützen diese gute Sache gerne. Außerdem finden wir es attraktiv, wenn wir eine Sponsorleistung mit unseren ureigensten Produkten, wie in diesem Fall einem Rasenmäher, erbringen können."
 
Das Aufbauwerk der Jugend begleitet tirolweit in sieben Einrichtungen für mehr als 400 Jugendliche mit besonderem Förderbedarf mit dem Ziel der beruflichen und sozialen Integration. Die Einrichtung in Bad Häring bietet ca. 30 Jugendlichen mit Förderbedarf Training im handwerklichen, schulischen, sozialen und lebenspraktischen Bereich.
 
VIKING ist ein Unternehmen der STIHL-Gruppe und produziert Rasenmäher, Rasentraktoren, Garten-Häcksler sowie andere Gartengeräte für den anspruchsvollen Gärtner.

  • Downloads
    zur Presseinformation

  • Rasenmäherübergabe in Bad Häring (im Bild von links): Johann Aigner (Geschäftsführer Aufbauwerk der Jugend), zwei Teilnehmer des Aufbauwerks der Jugend Bad Häring, VIKING Geschäftsführer Nikolas Stihl.

  • Alle Bilder anzeigen

  • Rasenmäherübergabe in Bad Häring (im Bild von links): Johann Aigner (Geschäftsführer Aufbauwerk der Jugend), zwei Teilnehmer des Aufbauwerks der Jugend Bad Häring, VIKING Geschäftsführer Nikolas Stihl.