Langkampfen, April, 2013

VIKING unterstützt "Schule in Bewegung"

Gartengerätehersteller VIKING aus Langkampfen engagiert sich immer wieder im Bereich des Schul-Sponsorings. Insofern war es naheliegend kürzlich einer Bitte vor Ort aus der Neuen Mittelschule Langkampfen nachzukommen und die Anschaffung einiger besonderer Sportgeräte zu ermöglichen. Diese sogenannten „Racer" sind spezielle Sportgeräte, die sowohl den Bewegungsdrang als auch das Koordinationsvermögen der Kinder fördern. Sie stehen den SchülerInnen nach dem Motto „Schule in Bewegung" nicht nur im Sportunterricht, sondern auch im Rahmen von Pausen und Förderstunden zur Verfügung.


Bild 1: „Schule in Bewegung" war ein Motto, das VIKING spontan ansprach. So konnte VIKING Marketing- und Verkaufsleiter Wolfgang Simmer die neuen, speziellen Geräte, ausnahmsweise keine Garten- sondern Sportgeräte, an die Direktorin der Neuen Mittelschule Langkampfen, Anita Marksteiner übergeben. Die SchülerInnen waren dabei sichtlich gut gelaunt und drehten sofort ein paar flotte Runden im Turnsaal.

Bild 2: Großer Bahnhof herrschte kürzlich in der Turnhalle der Neuen Mittelschule Langkampfen bei der Übergabe der neuen Sportgeräte! VIKING Marketing- und Verkaufsleiter Wolfgang Simmer (ganz rechts), Schuldirektorin Anita Marksteiner (2. von rechts) sowie die Sportlehrer Bruno Mosbacher (ganz links) und Petra Bechtiger (3. von links) mit zahlreichen Schülerinnen und Schülern.

(Bilder: Abdruck honorarfrei)