Januar, 2018

Noch mehr Auswahl im High-End-Sortiment

Neu: VIKING Rasenmäher Serie 6: MB 650 VE und MB 655 RS

Die VIKING Premium-Rasenmäher der Serie 6 sind für höchste Leistungen und Freude am Mähen gemacht. Jetzt erweitert VIKING das Sortiment um zwei Geräte. Der MB 650 VE mit komfortablem Elektrostart und Varioantrieb und der MB 655 RS mit Rasenwalze für das stylische Streifendesign und zum einfachen Mähen entlang von Rasenkanten. Mit Schnittbreiten von 48 beziehungsweise 53 cm bewältigen die Benziner Flächen von circa 2.000 bis 2.500 m².

Hanglagen, Blumenbeete, gepflasterte Wege oder Bäume - kein Fläche ist wie die andere. Deshalb umfasst jede VIKING Rasenmäher Serie zahlreiche Modellvarianten. So findet jeder Anwender für seine individuellen Einsatzbereiche das passende Gerät. Mit dem MB 650 VE und dem MB 655 RS erweitert VIKING jetzt die Serie 6 um zwei weitere Premiumgeräte für große Flächen. Alle acht Mäher erfüllen ein Maximum an Komfort, Leistung und Langlebigkeit. Wie alle Mäher der Serie 6 besitzen auch die beiden neuen einen dreifach höhenverstellbaren Mono-Komfortlenker, der sich optimal an den Nutzer anpasst und einen ungehinderten Zugriff auf den geräumigen 70-Liter Grasfangkorb ermöglicht.

Der MB 650 VE (Schnittbreite 48 cm) für Flächen bis circa 2.000 Quadratmeter ist der ideale Mäher, wenn der Motorstart besonderes einfach sein soll. Mit seinem batteriebetriebenen Elektrostart springt er auf Knopfdruck an. Ein Komfortplus ist auch der Varioantrieb. Durch die stufenlose Temporegulierung lässt sich die Geschwindigkeit des Geräts individuell auf die Bedürfnisse des Benutzers einstellen. Das erleichtert das Mähen in unterschiedlichem Gelände.

Der MB 655 RS (Schnittbreite 53 cm) ist für den ambitionierten Hobbygärtner, aber auch für den semi-professionellen Einsatz auf Flächen bis 2.500 Quadratmeter konzipiert. Mit der in der Hinterachse untergebrachten Rear Roller Metallwalze ist er der Spezialist für Rasenkanten. Die Walze ermöglicht ein exaktes Mähen ohne dabei die Kante oder den Rasen zu beschädigen. Außerdem bringt sie das berühmte Streifendesign auf den Rasen, das für viele der Inbegriff eines englischen Rasens ist. Seine Klasse zeigt der MB 655 RS auch bei herausfordernden Einsätzen: Ein im Gehäuse verbauter Metall-Innenring schützt das Chassis vor aufgewirbelten Fremdkörpern, die von VIKING entwickelte Messer-Brems-Kupplung (BBC) entkoppelt die Kurbelwelle vom Messer, so dass Schläge beim Mähen nicht bis zum Motor durchdringen. Durch die BBC lässt sich außerdem das Messer bei laufendem Motor zu- und abschalten. Der Motor kann daher auf Fahrwegen oder beim Stopp an der Grünecke einfach weiterlaufen.

Robuste Materialien, High-Tech und viel Komfort für bequemes Arbeiten
Zu den Vorzügen aller Mäher der Premium-Rasenmäher Serie 6 gehört die hochwertige Grundausstattung, darunter das leichte aber sehr robuste Alu-Gehäuse. Für einen top gepflegten Rasen sorgt die VIKING Mähtechnik mit der 3-in-1-Funktion dank Multimesser. Speziell geformte Klingen zerkleinern das gemähte Gras, bevor es entweder ausgeworfen, platzsparend gefangen oder - je nach Ausstattung - beim Mulchen gleichmäßig auf dem Rasen verteilt wird.

Auf doppelt kugelgelagerten, profilierten Räder und mit ausbalanciertem Schwerpunkt lassen sich die Mäher in jeder Situation sicher und leicht führen. Angenehm bemerkbar bei längeren Einsätzen machen sich der weiche Super-Softgriff sowie das ruhige Laufverhalten der Mäher.

Technische Daten

Modell MB 650 VE MB 655 RS
Rasenfläche bis ca. 2.000 m² bis ca. 2.500 m²
Schnittbreite 48 cm 53 cm
Schnitthöhe 28 – 85 mm 28 – 85 mm
Schnitthöhenverstellung 7-fach (zentral) 7-fach (zentral)
Mulchfunktion Serienmäßig -
Grasfangkorb 70 l 70 l
Antrieb V 1 Gang
Motortyp
B&S Serie 675
InStart OHV
B&S 750 DOV RS
Nennleistung
bei Arbeitsdrehzahl
2,6 kW/3,5 PS
2.800 U/min
2,5 kW/3,4 PS
2.800 U/min
Gerätegewicht 43 kg 54 kg

Cookies auf dieser Seite

Wir nutzen Cookies um Ihnen eine bessere Leistung und ein besseres Erlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren ohne Ihre Einstellungen zu ändern, nehmen wir an, dass Sie der Nutzung dieser Cookies zustimmen. Um mehr über die Verwaltung von Cookies zu erfahren, klicken Sie hier.

OK